Ihr neuer Arbeitsplatz

Ihr neuer Arbeitsplatz ist in unserer Einrichtung AGAPLESION BETHANIEN-HÖFE in Hamburg Eppendorf. Unser Haus umfasst neun Wohngruppen von 13 bis 15 Bewohnerinnen und Bewohnern. Alle Wohngruppen haben einen separaten Zugang, zeichnen sich durch einen hohen Wohnkomfort aus und sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet.

Als QMB stellen Sie sicher, dass alle für das Qualitätsmanagementsystem erforderlichen Prozesse an unserem Standort eingeführt, verwirklicht und aufrechterhalten werden. Sie begleiten, organisieren und koordinieren die Entwicklung der einzelnen Maßnahmen und sorgen für Nachhaltigkeit bei der Umsetzung. Dafür schulen und coachen Sie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und leiten diese bei der Umsetzung an.

Sie arbeiten bei uns 40 Stunden pro Woche von Montag bis Freitag. Gerne können Sie bei uns auch in Teilzeit arbeiten.

Mehr als 7 gute Gründe mit uns zu arbeiten

  • Sie erhalten eine Leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie in Hessen und Nassau (AVR.HN).
  • Entsprechend unserem Leistungsbeurteilungssystem haben Sie die Möglichkeit auf einen zusätzlichen Bonus.
  • Sie erhalten von uns einen unbefristeten Arbeitsvertrag.
  • Einmal jährlich zahlen wir Ihnen ein Weihnachtsgeld.
  • Ihren geplanten Urlaub gewähren wir Ihnen unabhängig von der Probezeit.
  • Sie erhalten eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Sie bekommen von uns 30 Tage Erholungsurlaub.
  • Mittels eines detaillierten Einarbeitungsplans führen wir Sie in Ihre neue Aufgabe ein.
  • Sie haben mehr Zeit für unsere Bewohnerinnen und Bewohner durch eine effektive softwaregestützte Pflegedokumentation.
  • Wir bieten Ihnen gezielte Fort– und Weiterbildungsmöglichkeiten abgestimmt auf Ihre individuellen Zielvereinbarungen.
  • Mit gemeinsamen Aktivitäten und Team-Tagen fördern und fordern wir den Team-Gedanken.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Sie begleiten, organisieren und koordinieren die Weiterentwicklung des QM-Systems innerhalb der Einrichtung.
  • Sie controllen die pflegerelevanten Instrumente und sorgen für Nachhaltigkeit in der Umsetzung.
  • Die Qualitätsbeauftragten der Wohnbereiche leiten Sie an und koordinieren die Aufgaben.
  • Sie verfassen Stellungsnahmen aus behördlichen Begehungen und stellen die Umsetzung sicher.
  • Zur Steigerung der Fachlichkeit und Pflegequalität erstellen Sie Maßnahmenpläne.
  • Sie schulen, coachen und leiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Umsetzung der QM Maßnahmen.
  • Sie sind verantwortlich für die Planung, Durchführung und Auswertung interner Qualitätsaudits und begleiten externe Audits.
  • Im Rahmen des Beschwerdemanagements koordinieren und werten Sie die Anregungen im Hinblick auf Optimierungspotenziale aus.
  • Sie übernehmen die Koordination vor Ort für den internen Fortbildungsplan angefangen von der Anmeldung bis zur Ausstellung der Zertifikate.

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Sie haben eine Berufsausbildung als Pflegefachkraft erfolgreich abgeschlossen.
  • Idealerweise haben Sie bereits eine mehrjährige Berufserfahrung als Pflegefachkraft.
  • Sie haben die Zusatzqualifikation als Qualitätsmanagementbeauftragte(r) bzw. Auditor.
  • Auf dem Gebiet der Qualitätssicherung und -entwicklung in der vollstationären Pflege verfügen Sie über theoretische und praktische Fachkenntnisse.
  • Sie bringen Freude an der Gestaltung von Pflegeprozessen mit.
  • Der Umgang mit dem PC inclusive der MS Office Programme ist Ihnen vertraut.

Ihr neuer Arbeitgeber

Sie arbeiten zukünftig mit über 700 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gemeinnützige GmbH. Wir sind in Berlin und Hamburg ein Anbieter von Wohn- und Betreuungsangeboten für erwachsene Menschen und gehören zur AGAPLESION gAG mit über 100 Einrichtungen und 19.000 Mitarbeitern in ganz Deutschland.

Bewerben Sie sich jetzt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bestehend aus einem kurzen Lebenslauf sowie Ihren Zeugnissen.

Unterstützen Sie mit uns bei der Aufgabe, unsere Prozesse auf einem hohen Niveau durchzuführen und stetig zu verbessern.

Haben Sie noch Fragen? Gerne beantwortet Ihnen diese unsere Hausleiterin Nina Hoyer unter der Telefonnummer 040 23 53 78 210.